Spezifikationen des Blackberry-Tablets bestätigt

Notebook Die Informationen über den Start eines Blackberry-Tablets durch den Smartphone-Hersteller Research in Motion (RIM) haben sich erhärtet. Das geht aus einem Bericht des Magazins 'BetaNews' hervor. Demnach habe eine Quelle aus dem Umfeld RIMs die Aussagen des Analysten Ashok Kumar bestätigt, der einige Details über das geplante Gerät wissen will. Hinzu kam dabei allerdings noch der Fakt, dass das Blackberry-Tablet mit Flash-Support ausgestattet sein wird.

Nach dem was bisher bekannt ist, wird das System im 7-Zoll-Format daherkommen. Intern arbeitet ein von Marvell produzierter Prozessor mit einer Taktung von 1 Gigahertz. Zwei Kameras - eine an der Vorder- und eine an der Rückseite - stehen für Videokonferenzen zur Verfügung.

RIM konzentriert sich bei der Entwicklung des Gerätes auf seien Kernzielgruppe: Die Business-User. Das Tablet-System wird nach bisherigen Angaben zwar über WLAN, nicht aber über ein Mobilfunkmodul verfügen. Verbindungen zu 3G-Netzen werden statt dessen über einen Blackberry aufgebaut. Noch in diesem Jahr soll das Gerät in den Handel kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
10
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5
Ersparnis zu Amazon 50% oder 5
Nur bei Amazon erhältlich

BlackBerry KEYone im Preisvergleich

Tipp einsenden