Deutschland: Kaum Interesse an VDSL-Anschlüssen

Breitband Nach der aktuell schnellsten Zugangsvariante der Netzbetreiber, dem Highspeed Internet VDSL, zeichnet sich in Deutschland nur eine geringe Nachfrage ab. Dies behauptet zumindest eine durchgeführte Studie des Infas-Instituts. Sollten sich die Preise und Angebote nicht verändern, so würden nur fünf Prozent der deutschen Haushalte zu den möglichen VDSL-Interessenten gehören. Gegenwärtig hat angeblich nur ein Prozent der Bürger das Highspeed Internet in Deutschland gebucht.

Da die bisher verfügbaren Leitungen für herkömmliche Angebote wie Chats, Soziale Netzwerke oder Online-Banking ausreichen, würde das schlichte Argument "mehr Bandbreite" bei den Verbrauchern auf wenig Interesse stoßen.

Schuld an der aktuell geringen Nachfrage sei der Mangel an Angeboten. Aus diesem Grund sind die Kunden nicht bereit, mehr für einen VDSL-Anschluss auszugeben, so die Studie.

Eingesetzt wird die VDSL-Technologie nur in Ballungsgebieten, da die hohen Übertragungsraten nur dann erreicht werden, wenn die Vermittlungsstelle nicht allzuweit entfernt ist.

Im Downstream ist eine Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s möglich. Auch das Hochladen von Daten geht mit VDSL und den verfügbaren 10 Mbit/s deutlich schneller als bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen vonstatten.

Die Informationen dazu stammen aus einer telefonisch durchgeführten Befragung von über 1400 Personen, berichtet der 'Spiegel'.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren167
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4157ng) 33,8 cm (13,3 Zoll/ QHD) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 256 GB SSD, 8 GB RAM, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.153,99
Im Preisvergleich ab
1.149,00
Blitzangebot-Preis
999,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 154,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden