Android-App hilft bei der Suche nach einem Parkplatz

Handys & Smartphones Die Entwickler des US-amerikanischen Internetkonzerns Google haben eine Anwendung für das hauseigene Android-Betriebssystem veröffentlicht, mit der die Suche nach einem freien Parkplatz deutlich einfacher vonstatten gehen soll. Mit der Anwendung namens 'OpenSpot' können sich die Nutzer von Android freie Parkplätze in ihrer Umgebung anzeigen lassen. Zugleich können Parkplätze auch als frei markiert werden, wenn diese verlassen werden. Für die Nutzung dieses Dienstes ist ein Google-Konto zwingend notwendig.

Freie Parkplätze kann diese Anwendung im Umkreis von 1,5 Kilometern auf einer Karte anzeigen. OpenSpot kennzeichnet die Parkplätze für die Dauer von 20 Minuten als frei. Anschließend wird diese Markierung nicht mehr dargestellt.

Je nachdem wie alt die Meldungen über einen freien Parkplatz sind, werden die Markierungen farblich gekennzeichnet. Überdies können die Anwender für jede Parkplatz-Markierung so genannte "Karma-Punkte" sammeln. Was die Nutzer damit machen können, teilte der Internetkonzern allerdings nicht näher mit.

Aus den Datenschutzerklärungen zu OpenSpot geht hervor, dass die Informationen über freie Parkplätze nicht mit dem jeweiligen Google-Account verknüpft werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Tipp einsenden