Anonymität in den Foren von Blizzard wird bleiben

Internet & Webdienste Die Entwickler von Blizzard rudern in Sachen Einführung einer Real ID in den hauseigenen Foren zurück. Mike Morhaime, der CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment, hat darüber in Form von einem Beitrag im 'WoW-Forum' informiert. Grundsätzlich habe man sich das Ziel gesetzt, die Blizzard-Foren zu einem besseren Ort für Diskussionen zu machen. Kontinuierlich sei man durch das Feedback der Spieler gegangen und habe die angebrachten Bedenken bezüglich der Nutzung realer Namen in den Foren mehrfach besprochen.

Nun wurde eine Entscheidung in diesem Zusammenhang gefällt. Zu diesem Zeitpunkt wird es als nicht notwendig angesehen, die realen Namen für das Verfassen von Beiträgen in den offiziellen Blizzard-Foren zu verwenden.

Trotzdem will Morhaime anmerken, dass man auch weiterhin das Ziel verfolgen wird, die Community-Bereiche für die Spieler freundlicher zu gestalten und konstruktivere Diskussionen zu ermöglichen.

Die Pläne für die hauseigenen Foren sind dabei klar von dem optionalen Freundschaftssystem in den Spielen zu trennen. In Zukunft wird es auch möglich sein, die virtuellen Beziehungen auf einer anonymen Ebene bei den Spielen zu halten, sagte der Mitgründer von Blizzard.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden