2011 kein weiterer Ableger von Assassin's Creed

PC-Spiele Jean-Francois Boivin von Ubisoft Montreal hat sich mit Eurogamer über die kommenden Pläne im Zusammenhang mit der Assassin's Creed-Reihe unterhalten. Seinen Angaben zufolge ist 2011 mit keinem weiteren Teil zu rechnen. Assassin's Creed 2 wurde im vergangenen Jahr veröffentlicht. Im Herbst 2010 wird sich sodann Assassin`s Creed: Brotherhood anschließen. Insofern lag die Vermutung nahe, dass Ubisoft auch im kommenden Jahr einen weiteren Teil dieser Reihe auf den Markt bringen könnte. Diesen Spekulationen wurde nun jedoch eine klare Absage erteilt.

In den Augen von Jean-Francois Boivin braucht der Titel nun eine gewisse Zeit zum atmen. Ein Feld könne man nicht jedes Jahr pflügen, sagte er. In einem bestimmten Abstand müsse man es atmen lassen. Dies lässt sich durchaus mit dem weiteren Vorgehen bei Assassin's Creed vergleichen, so der Ubisoft-Mitarbeiter.

Unter Strich glaub Boivin nicht, dass im kommenden Jahr erneut eine Fortsetzung erscheinen wird. Die Entwickler wollen sich vielmehr darauf konzentrieren, bei dem kommenden Teil etwas Neues und Aufregendes bieten zu können. Das Ende von Ezios Geschichte stellt dies aber nicht dar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr Hiluckey Solar Ladeger?t 10000mAh Tragbare Power Bank Outdoor 3 solarzelle 2-output faltbar wasserdicht Externe Akku mit LED Taschenlampe f¨¹r Samsung Galaxy,iPhone,iPad,Andriod Smartphones,usw
Hiluckey Solar Ladeger?t 10000mAh Tragbare Power Bank Outdoor 3 solarzelle 2-output faltbar wasserdicht Externe Akku mit LED Taschenlampe f¨¹r Samsung Galaxy,iPhone,iPad,Andriod Smartphones,usw
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,00
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden