Moonbase Alpha: NASA lässt den Mond erkunden

Internet & Webdienste Die US-amerikanische Raumfahrtbehörde NASA gibt interessierten Anwendern mit dem Spiel "Moonbase Alpha" ab sofort die Möglichkeit, die Rolle eines Astronauten zu übernehmen und dabei den Südpol des Mondes zu erkunden.
Angeboten wird das kostenlos erhältliche Spiel über die Steam-Plattform aus dem Hause Valve. Im Verlauf des Videospiels wird der Einschlag eines Meteoriten simuliert. Dieser gefährdet die laufenden Forschungsarbeiten. Daher müssen die Spieler und das zugehörige Team innerhalb von kurzer Zeit die Ausrüstung reparieren.


Zugleich ist es notwendig, die Sauerstoffproduktion für die Forschungsstation wiederherzustellen. Zum Erfüllen der Missionen können die Spieler auch auf eine Kommandozentrale und Roboter zurückgreifen, so die Ankündigung auf der offiziellen Webseite.

Mit anderen Spielern lässt sich bei Moonbase Alpha per Mikron oder Chat-Funktion kommunizieren.

NASA: Moonbase AlphaNASA: Moonbase AlphaNASA: Moonbase Alpha

Unter der Haube kommt bei diesem Titel, der von Nasa Learning Technologies in Kooperation mit dem Serious-Games-Entwicklerstudio Virtual Heroes entwickelt wurde, die Unreal Engine 3 zum Einsatz. Die Spieler will die NASA mit Moonbase Alpha unter anderem für die Raumfahrttechnologie begeistern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden