Blizzard: Foren-Nutzung nur unter echtem Namen

Internet & Webdienste Die Entwickler aus dem Hause 'Blizzard' kündigten eine neue Handhabung im Zusammenhang mit der Nutzung der offiziellen Battle.net-Foren an. In Zukunft können die dort angemeldeten Nutzer nur noch unter ihrem echten Namen aktiv sein. Das Veröffentlichen von Beiträgen wird in einigen Foren von Blizzard schon ab Mitte Juli nur noch unter Angabe des echten Vor- und Nachnamens möglich sein. Betroffen sind davon beispielsweise die Foren von "World of Warcraft" und "Starcraft 2". Weitere Foren werden sich in der kommenden Zeit anschließen.

Auf diese Weise wollen die Entwickler konstruktivere Unterhaltungen fördern, für eine angenehme Grundstimmung sorgen und Beschimpfungen eindämmen. Verwendet werden im Zusammenhang mit der Real ID die bei der Anmeldung im Multiplayer-Netzwerk Battle.net hinterlegten Daten.

Den ersten Reaktionen seitens der Spieler in Internetforen zufolge zeichnet sich diesbezüglich keine große Begeisterung ab. Schließlich könnten alle Internetnutzer über die verschiedenen Suchmaschinen herausfinden, wer bestimmte Videospiele von Blizzard spielt, heißt es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden