Update löst Empfangsproblem des iPhone 4 nicht

Handys & Smartphones Nach zahlreichen Berichten über die Antennen-Probleme des iPhone 4 hat nun auch der Kundenservice Applecare offiziell Stellung bezogen. Das angekündigte Update werde dieses Problem nicht vollständig aus der Welt schaffen, heißt es. Vielmehr wird das Update die Anzeige der Signalstärke präziser machen, heißt es von Applecare laut einem Bericht des Online-Portals 'Gizmodo'. Damit bestätigen die Mitarbeiter von Apple offiziell, dass das zugrundeliegende Antennenproblem auf diese Weise nicht gelöst wird. Wie schon im Vorfeld bestätigt, kommt es zu einem Empfangsproblem mit dem iPhone 4, wenn das Gerät an der unteren linken Ecke berührt wird.

Applecare gibt den Kunden zwei Tipps an die Hand, wie man dem Problem aus dem Weg gehen kann. Möglich ist es einerseits, das Gerät anders zu halten und es nicht an der betroffenen Stelle zu berühren. Alternativ dazu kann auch eine Schutzhülle eingesetzt werden. Dies wird von Apple selbst angeboten und soll in etwa 30 US-Dollar kosten.

Im Zuge von Untersuchungen dieses Problems hat Apple festgestellt, dass eine falsche Formel für die Berechnung der Darstellung der Signalstärke verwendet wird. In einigen Wochen will Apple ein Update für das iPhone 4 veröffentlichen.

Preisvergleich: Apple iPhone 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren252
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Original Amazon-Preis
148,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,12
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden