Globale Chip-Industrie ist weiter auf Rekordkurs

Wirtschaft & Firmen Ungeachtet der anhaltenden Flaute in der Weltwirtschaft befindet sich die Halbleiter-Industrie weiterhin auf Rekordkurs. Im Mai wurde erneut ein Spitzenwert beim Umsatz erzielt. 24,7 Milliarden Dollar betrug das Handelsvolumen mit Chips nach Angaben des Branchenverbandes Semiconductor Industry Association (SIA). Erst im April hatte die Branche einen neuen Rekordwert von 23,6 Milliarden Dollar verzeichnet.

Angesichts dieser Entwicklung zeigte sich SIA-Präsident George Scalise zuversichtlich, dass die optimistischen Prognosen des Verbandes für das Gesamtjahr erfüllt werden können. In diesen ging man von einem Wachstum um 28,4 Prozent auf einen Umsatz von 290,5 Milliarden Dollar aus.

Getragen wird der Höhenflug von guten Absatzzahlen bei PCs und Handys. In diesem Jahr sollen weltweit rund 20 Prozent mehr Computer verkauft werden als 2009. Bei den Mobiltelefonen ist mit einer Steigerung zwischen 10 und 12 Prozent zu rechnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden