Vodafone: IPTV-Angebot kommt vor Weihnachten

Internet & Webdienste Der Mobilfunkkonzern Vodafone bereitet die Einführung eines eigenen IPTV-Angebots vor. Dieses soll dem Entertain-Angebot der Deutschen Telekom Konkurrenz machen. Dabei will das Unternehmen keineswegs in aller Ruhe beginnen, sondern sofort aggressiv Kunden werben. Die aktuelle Zahl von 3,8 Millionen Nutzern des DSL-Angebotes von Vodafone seien laut einem Konzern-Sprecher "natürlich unsere Zielgröße", berichtete die 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' (morgige Ausgabe).

Der Konzern will also am liebsten allen Internet-Kunden auch IPTV schmackhaft machen. Dafür wären allerdings große Anstrengungen nötig. Selbst die Telekom hat es bisher lediglich auf 1 Million Entertain-Kunden geschafft, Alice bringt es auf gerade einmal 40.000.

Allerdings will Vodafone auch nicht nur Fernsehprogramme per VDSL übertragen. Man setze auf Hybrid-Technologien, die auch TV-Kabel und Satelliten-Verbindungen umfassen, um Nutzer in nicht ausreichend ausgebauten Regionen zu erreichen. Das neue Angebot soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bereitstehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden