Sidekick-Smartphones: Neues Übel für Microsoft

Handys & Smartphones Dem Software-Konzern Microsoft droht ein weiterer Rückschlag im Geschäft mit Smartphones. Der Mobilfunkbetreiber T-Mobile USA hat angekündigt, den Vertrieb von Sidekick-Handys einzustellen. Die Geräte werden von der Firma Danger produziert, die erst 2008 von Microsoft übernommen wurde und seitdem als Tochtergesellschaft arbeitet. Zwei Modelle standen zuletzt zur Verfügung: Sidekick LX und Sidekick 2008. Diese werden ab sofort von T-Mobile, dem wichtigsten Vertriebspartner, nicht mehr verkauft.

Der Mobilfunkbetreiber begründete dies damit, dass in der Sidekick-Linie Platz für innovativere Geräte gemacht werden soll. Allerdings sind solche nicht in Sicht - zumindest was die bisherigen Ankündigungen durch Danger angeht. Erst nach der Veröffentlichung von Windows Phone 7 soll es Neuigkeiten geben.

Trotzdem spricht T-Mobile von "aufregenden Updates", die in den kommenden Monaten zu erwarten seien und ein neues Nutzungserlebnis bringen sollen. Genaueres wollte das Unternehmen noch nicht mitteilen, allerdings machen in der Branche bereits Gerüchte die Runde.

Demnach wird T-Mobile durchaus bald Geräte auf den Markt bringen, die in das bestehende Sidekick-System eingebunden werden können, aber mit moderneren Smartphones mithalten können. Dies soll verhindern, dass die zahlreichen - vor allem jungen Nutzer der Handys - auf andere Plattformen abwandern.

Allerdings werden die neuen Modelle wohl nicht von Danger kommen. Dafür spricht, dass sie auf Googles Smartphone-Betriebssystem Android basieren sollen. Dies wäre dadurch möglich, dass Sidekick lediglich die Vertriebsmarke von T-Mobile ist und unabhängig von Danger genutzt werden kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden