Need for Speed: World - Öffentliche Beta gestartet

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts sorgte heute für eine Überraschung, als der Start des öffentlichen Betatests des Online-Rennspiel "Need for Speed: World" verkündet wurde. Heute um 16 Uhr soll es losgehen.
Zuvor liefen bereits einige geschlossene Betaphasen. Sobald der öffentliche Betatest abgeschlossen ist, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis das Spiel in seiner finalen Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Schon am Montag, den 5. Juli, soll der Betatest beendet werden.


"Need for Speed: World Online" gehört zu den Free-to-Play-Titeln aus dem Hause Electronic Arts. Es soll über kostenpflichtige Zusatzinhalte finanziert werden. Die Veröffentlichung ist offiziell für diesen Sommer vorgesehen.

Bei der Spielwelt handelt es sich um eine Kombination aus "Need for Speed: Carbon" und "Most Wanted". Einige bekannte Stadtteile findet man dort wieder. Die Grafik kann allerdings nicht mit den kostenpflichtigen Titeln mithalten. Dafür sind die Hardware-Anforderungen aber vergleichsweise gering.

Das bisher bekannte Rennspiel-Erlebnis von Need for Speed wurde bei dieser Online-Ausführung um ein neues Powerup-System erweitert und überdies mit einigen Fortschrittselemente versehen, erkläre John Doyle, der Senior Producer des Titels. Zudem bilden die Verfolgungsjagden mit der Polizei ein wichtiges Element.

Weitere Informationen: World.NeedForSpeed.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden