Google übernimmt Reise-Software-Spezialisten ITA

Wirtschaft & Firmen Google hat verkündet, dass man die in Boston ansässige Software-Firma ITA übernommen hat. Sie hat sich darauf spezialisiert, Flugdaten zu organisieren, wozu unter anderen Flugzeiten, Flugverfügbarkeit und Flugpreise gehören. Obwohl die Online-Suche nach Flügen bereits sehr stark genutzt wird, ist Google der Meinung, dass es in diesem Geschäftsbereich noch Platz für Wettbewerb und Innovationen gibt. Sobald die Übernahme von ITA abgeschlossen ist, will man spezielle Such-Tools für das Finden von Flügen sowie zum Vergleichen von Flugoptionen und Preisen anbieten.

ITA kann zahlreiche Kunden vorweisen, die auf die Software-Lösungen des Unternehmens zurückgreifen. Google will alle bestehenden Verträge mit diesen Kunden einhalten. Dazu gehört unter anderem auch Microsoft. Der Konzern aus Redmond nutzt die Software von ITA für seine Flugsuche bei Bing.

Die Übernahme lässt sich Google einiges kosten: 700 Millionen US-Dollar hat man für dieses Geschäft ausgegeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden