World of Warcraft: Cataclysm - Closed-Beta startet

PC-Spiele Die Spieleschmiede 'Blizzard' hat die geschlossene Betaphase der kommenden World of Warcraft (WoW) Erweiterung namens Cataclysm gestartet. An diesem Betatest können weltweit alle interessierten Spieler grundsätzlich teilnehmen. Auch weiterhin nimmt Blizzard Bewerbungen für die Beta an. In der kommenden Zeit werden die ausgewählten Tester entsprechende Einladungen zu dem Betatest erhalten, teilte Blizzard mit. Die aufgestellten Pläne scheinen die Entwickler zeitlich einhalten zu können. Immerhin soll die Erweiterung noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Schon Mitte Mai wurde angekündigt, dass die Entwicklung der Erweiterung mit großen Schritten voranschreitet und man in Kürze eine Betaphase starten wird. Über die Account-Verwaltung können sich interessierte Teilnehmer anmelden. Dabei ist es erforderlich, die "Beta Opt-In"-Option im Battle.Net zu aktivieren.

Auf vorausgegangene Wartungsarbeiten an der zugehörigen Infrastruktur hinter World of Warcraft in den Vereinigten Staaten folgte sodann auch ein Wartungsfenster für zahlreiche Server in der EU im Juni dieses Jahres. Dabei wurden die Server in erster Linie auf Cataclysm vorbereitet.

Danke für den Hinweis an unseren Leser enokad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:25 Uhr Dietrich Set für Beginner & Fachkräfte - 15 Stück lockpicking set (12 Dietriche & 3 Spanner) + 2 Vorhängeschlösser (durchsichtiges Übungsschloss + echtes Schloss)
Dietrich Set für Beginner & Fachkräfte - 15 Stück lockpicking set (12 Dietriche & 3 Spanner) + 2 Vorhängeschlösser (durchsichtiges Übungsschloss + echtes Schloss)
Original Amazon-Preis
15,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,51
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,39
Nur bei Amazon erhältlich

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden