Amazon übernimmt den Aktions-Händler Woot

Wirtschaft & Firmen Der Onliner-Händler Amazon hat die Übernahme des Aktions-Verkäufers Woot angekündigt. Ein entsprechender Vertrag sei bereits unterzeichnet, teilte das Unternehmen mit. Woot bietet stets nur ein Produkt an, das günstig in größerer Menge beschafft werden konnte. Dieses wird zu einem sehr günstigen Preis verkauft. Erst wenn der Lagerbestand durch Bestellungen erschöpft ist, wird eine neue Ware eingestellt.

Die Betreiber des Dienstes zeigten sich begeistert von dem Übernahmeangebot des Retail-Konzerns. Woot wird nun den Angaben zufolge als Tochter Amazons unter dessen Dach stehen, aber als eigenständiges Angebot von den bisherigen Machern weitergeführt.

Wie Amazon ausführte, soll die Akquisition ein langfristiges Wachstum von Woot sicherstellen. Insbesondere bei der Beschaffung günstiger Waren könnte die Marktmacht des Mutterkonzerns einen deutlichen Vorteil darstellen. Über den Kaufpreis haben die Geschäftspartner Stillschweigen vereinbart.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden