Lebensmittel-Einkauf nun auch per Amazon möglich

Handel & E-Commerce Der Onliner-Händler Amazon bietet nun auch die Möglichkeit, den Wochenendeinkauf noch schnell im Büro online zu erledigen. Dafür nahm das Unternehmen Lebensmittel in sein Sortiment auf. Amazon arbeitet dabei mit verschiedenen Partnern zusammen. So finden sich neben herkömmlichen Lebensmitteln auch solche mit Bio-Siegel und Fair-Trade-Produkte. Die Auswahl kann dabei allerdings eher mit dem gehobenen Lebensmittelhandel als mit einem Discounter verglichen werden.

Interessant dürfte der Service vor allem für jene sein, die freiwillig oder unfreiwillig Beschränkungen bei der Nahrungsauswahl unterliegen. So lassen sich gezielt Kategorien mit veganen oder lactosefreien Lebensmitteln durchsuchen, was im normalen Supermarkt trotz entsprechender Auszeichnungen der Produkte ein vergleichsweise kompliziertes Unterfangen ist.

Das neue Angebot befindet sich vorerst in der Beta-Phase und wird in den kommenden Wochen weiter ausgebaut, so Amazon. Der Einkauf wird ab einem Wert von 20 Euro versandkostenfrei verschickt. In Berlin und Frankfurt am Main soll die Zustellung noch am gleichen Tag erfolgen, wenn die Bestellung vor 11 Uhr eingeht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren156
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden