iPhone 4: Pornoindustrie entdeckt Videochat für sich

Handys & Smartphones Was als Parodie begann, endet nun in einer Stellenanzeige. Bereits bei der Vorstellung des iPhone 4 wurde über die Möglichkeit diskutiert, die integrierte Videotelefonie-Software Facetime für Telefonsex zu verwenden.
Beim US-Dienst Craigslist findet man eine Stellenanzeige vom 27. Juni, in der eine Frau gesucht wird, die als bezahlte Sextelefonistin arbeiten will. Ihr wird ein iPhone 4 zur Verfügung gestellt, das sie auch privat nutzen darf. Die Stellenanzeige trägt den Titel "iPhone 4 FaceTime Video Sex Line Chat - free iPhone 4".


Das Angebot soll spätestens am 1. September starten, gern auch früher. Die Bewerberinnen müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Sie sollen die von Kunden gewünschten Aktionen vorspielen.

Das iPhone 4 bringt eine Videotelefonie-Technologie namens FaceTime mit, die es ermöglicht, während eines Telefonats eine Videoverbindung aufzubauen. Dafür müssen beide Teilnehmer ein iPhone 4 nutzen und gleichzeitig in Reichweite eines WLANs sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)
Original Amazon-Preis
95,99
Im Preisvergleich ab
85,99
Blitzangebot-Preis
69,98
Ersparnis zu Amazon 27% oder 26,01
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden