Aktuell gibt es 800 Millionen Handy-Nutzer in China

Handys & Smartphones Die Zahl der Mobilfunk-Nutzer in China hat die Marke von 800 Millionen wohl bereits überstiegen. Das Wachstum hält derzeit weiterhin an, teilte das chinesische Ministerium für Informations-Technologie mit. 796 Millionen Nutzer wurden demnach zum Stichtag Ende Mai gezählt. In dem Monat kamen 9,4 Millionen neue User hinzu. Damit kletterte die Zahl der Chinesen, die über ein Handy verfügen, in diesem Jahr zusammengenommen um 48,5 Millionen.

Der Umstieg auf die 3G-Netze hat für diese Verhältnisse zwar gerade erst begonnen, gewinnt aber schnell an Fahrt. 22,6 Millionen Nutzer können die noch relativ neue Infrastruktur schon mit ihren Endgeräten nutzen. Allein in diesem Jahr stiegen 10,6 Millionen um.

China bleibt damit der mit Abstand größte Mobilfunkmarkt der Welt. Indien könnte zwar - zumindest was die Bevölkerungszahl angeht - annähernd mithalten, bringt es derzeit aber erst auf 617,5 Millionen Mobilfunk-Kunden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:59Toshiba 40L5441DG 102 cm (40 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz AMR, DVB-T/-C/-S, Smart TV, WLAN, USB-Recording inkl. Timeshift, Hbb-TV)Toshiba 40L5441DG 102 cm (40 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz AMR, DVB-T/-C/-S, Smart TV, WLAN, USB-Recording inkl. Timeshift, Hbb-TV)
Original Amazon-Preis
448
Blitzangebot-Preis
399,99
Ersparnis 11% oder 48,01
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden