Visual Studio 2010: Patch behebt Speicherproblem

Entwicklung Der Software-Konzern Microsoft hat einen Patch für seine neue Entwicklungs-Umgebung Visual Studio 2010 bereitgestellt. Dieser soll eine Problem beim Umgang mit dem Arbeitsspeicher beheben. Viele Nutzer der neuen Version hatten berichtet, dass sie von einer häufig auftretenden Fehlermeldung irritiert sind. Selbst beim Ausschneiden oder Kopieren kleiner Datenmengen meldete das Programm, dass zu wenig Speicher für die Zwischenablage zur Verfügung stehe.

Nach Angaben Microsofts handelt es sich dabei aber nicht um ein reales Problem, sondern um einen Fehler in Visual Studio 2010. Nach der Installation des Patches sollte die Meldung nur noch in wenigen Fällen, in denen Datenmengen von über 50 Megabyte kopiert werden sollen, erscheinen.

Download: Patch für Visual Studio 2010 (1,7 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
999,99
Im Preisvergleich ab
999,99
Blitzangebot-Preis
849,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 150

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden