Google steht in China vor dem nächsten Problem

Wirtschaft & Firmen Seit geraumer Zeit leitet Google die Besucher des chinesischen Portals Google.cn auf die Website der Niederlassung von Google Hongkong (google.com.hk) weiter, so dass die Suchergebnisse auch für Chinesen ungefiltert sind. In einem Blog-Eintrag erklärt Google nun, dass die chinesische Regierung mit dieser Weiterleitung nicht einverstanden ist. Sollte Google die chinesischen Besucher weiterhin weiterleiten, wird die Lizenz als Internet Content Provider nicht erneuert. Ohne eine solche Lizenz darf in China keine kommerzielle Website betrieben werden. Bereits am morgigen 30. Juni steht die Erneuerung der Lizenz an.

Da Google die Chinesen auch weiterhin mit ungefilterten Suchergebnissen versorgen will, hat man sich etwas einfallen lassen, um dieses Problem zu umgehen. Einem kleinen Teil der Besucher von google.cn zeigte man in den letzten Wochen eine speziell gestaltete Website, auf der in großen Buchstaben auf google.com.hk verwiesen und verlinkt wird.

Auf google.cn kann man weiterhin einige Dienste nutzen, beispielsweise den Online-Übersetzer. Für eine Web-Suche und die vielen anderen Google-Dienste muss man jedoch dem Link auf google.com.hk folgen. Die von der chinesischen Regierung kritisierte automatische Weiterleitung wäre damit deaktiviert. Die Nutzer haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, auf google.com.hk zu wechseln, um dort ungefilterte Suchen durchführen zu können.

In den nächsten Tagen soll diese Veränderung für alle Besucher von google.cn umgesetzt werden. Man darf gespannt sein, ob die chinesische Regierung diesen Trick akzeptiert und Googles Lizenz als Internet Content Provider erneuert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -45% auf Sony Radios und LautsprecherBis zu -45% auf Sony Radios und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
68,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,00
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,98

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden