Überarbeitetes Flickr präsentiert Fotos nun besser

Internet & Webdienste Die Foto-Community Flickr hat ihre Seiten überarbeitet und will die Bilder der Nutzer besser präsentieren als bisher. Die neuen Fotoseiten stehen ab sofort allen angemeldeten Anwendern zur Verfügung. In Kürze sollen sie auch für alle anderen Nutzer freigeschaltet werden. Ein wesentlicher Punkt der Überarbeitung ist eine Verbreiterung der Seite, wodurch Bilder nun mit einer Breite von 640 Pixeln angezeigt werden. Damit reagiert Flickr auf die zunehmende Nutzung größerer Displays.

Neben den Aufnahmen werden nun direkt Angaben zum Besitzer des Bildes, das Aufnahmedatum und Informationen zur Kamera sowie zum Ort, an dem das Foto entstand, eingeblendet. Auch die Navigation durch die Fotostreams einzelner Nutzer ist vereinfacht worden.

Die verschiedenen Features, die bisher mit auf der Seite standen, wurden in das "Aktionen"-Menü verschoben. Dadurch soll die Seite aufgeräumter wirken. Weiterhin integrierte Flickr eine Leuchtkasten-Ansicht in die Seite. Diese soll Bilder groß und auf dunklem Hintergrund besser wirken lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden