UK: Polizei ergreift Mitglieder von Cybercrime-Forum

Recht, Politik & EU Die britische Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen, die Mitglieder eines der weltweit größten englischsprachigen Cybercrime-Foren gewesen sein sollen. Dem gingen acht Monate andauernde Ermittlungen durch die Police Central e-Crime Unit (PCeU), einer Spezialabteilung von Scottland Yard, voraus. Wie diese mitteilte, waren in dem Forum rund 8.000 Mitglieder aktiv, die Malware, Tutorials und gestohlene Bankdaten austauschten.

Rund 65.000 Kreditkartennummern konnten von den Ermittlern bisher identifiziert und für einen weiteren Missbrauch unbrauchbar gemacht werden. Gehandelt wurde in dem Forum auch mit Trojanern, die Rechner in das Zeus-Botnetz eingliedern.

Die beiden festgenommenen Jugendlichen sind 17 und 18 Jahre alt. Sie sollen wegen der Aufstachelung und Beihilfe zu Straftaten, dem Eindringen in fremde Computersysteme und des bandenmäßigen Betrugs angeklagt werden. Sie werden nach Angaben der Polizei vorläufig in Untersuchungshaft verbleiben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr 3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
3x Brillance Glanz-Tönungs-Gel T862
Original Amazon-Preis
8,85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,08
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,77

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden