Xbox LIVE Gold-Abonnements künftig im Family-Pack

Microsoft Konsolen Microsoft wird im Zuge der Einführung der kamerabasierten Bewegungssteuerung Kinect für seine Xbox 360 im November auch ein so genanntes Xbox LIVE Gold Family Pack auf den Markt bringen, um so verstärkt Familien als Zielgruppe für seinen Online-Dienst anzusprechen.

Zum Preis von 99,99 US-Dollar, was den Kosten von zwei normalen einjährigen Xbox LIVE Gold-Abos entspricht, erhalten Familien künftig bis zu vier individuelle Gold-Mitgliedschaften für das Online-Gaming- und Unterhaltungs-System der Microsoft-Konsole mit einer Gültigkeit von einem Jahr.

Die einzelnen Abonnements und deren Abrechnungsdaten können mit einem einzelnen "Primärkonto" verknüpft werden, so dass ein Elternteil den Überblick behalten kann, damit der Nachwuchs nicht einfach herunterlädt, was er will. Zusätzlich wird das Xbox 360 Dashboard um ein Family Center erweitert.

Über dieses können die Eltern die Aktivitäten der Kinder einsehen und den Zugriff auf Inhalte beschränken, wenn sie diese für unpassend halten. Die Käufer des Xbox LIVE Gold Family Pack erhalten zudem Zugriff auf exklusive Inhalte und spezielle Rabatte. Ob und wann die Familien-Abos für Xbox LIVE auch in Deutschland erhältlich sein werden, ist noch unklar.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden