Verbraucherzentrale: Liste mit Abofallen erschienen

Internet & Webdienste Auf die immer größer werdende Anzahl von eingehenden Beschwerden über so genannte Abofallen im Internet hat nun die Verbraucherzentrale Hamburg reagiert und eine Übersicht mit derartigen Webseiten veröffentlicht. In dieser besagten Liste wird unter anderem aufgeführt, welche Webseiten in der letzten Zeit durch unklare oder versteckte Preisangaben aufgefallen sind. Zudem wird in der Übersicht festgehalten, auf welche Anwälte und Inkassodienste die Betreiber der Abofallen zurückgreifen. Um möglichst schnell eine Hilfestellung in diesen Fällen bekommen zu können, werden auch Kontaktadressen angeboten.

Das Geschäft mit den Abofallen im Netz wird als wechselhaft angesehen. Immerhin werden fast täglich neue Webseiten gestartet, auf denen unterschiedliche kostenpflichtige Dienstleistungen angeboten werden, an die ein Abo-Modell gebunden ist. Aus diesem Grund wird allen Nutzern ein Blick in das Impressum empfohlen. An dieser Stelle lässt sich herausfinden, welche Firmen hinter den jeweiligen Angeboten stecken.

Eine Vielzahl der Verbraucher landet auf den Webseiten der Abofallen-Betreiber, auf denen ihnen sodann kostenlose Angebote in Aussicht gestellt werden. In Wirklichkeit ist damit jedoch ein Abo-Modell verbunden, auf welches die Verbraucher durch die Angabe von persönlichen Daten eingehen. Häufig sollen die Verbraucher dann für ein oder zwei Jahre Geld für dieses auf den ersten Blick kostenlose Angebot bezahlen.

Nur ein genauer Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) verrät, dass es sich dabei um gebührenpflichtige Dienste handelt. Bezahlen müssen die Verbraucher erst dann, wenn der Preis klar und deutlich gekennzeichnet wird. Da der versteckte Preis gegen die Preisangabenverordnung verstößt, sollte man sich nicht von Inkasso- oder Anwalts-Briefen unter Druck setzen lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrFriedland Global Guard IP-Funk-Basis-Set 868MHz, FGGK0101WWE
Friedland Global Guard IP-Funk-Basis-Set 868MHz, FGGK0101WWE
Original Amazon-Preis
349,95
Im Preisvergleich ab
349,95
Blitzangebot-Preis
315,33
Ersparnis zu Amazon 0% oder 34,62
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden