Apple iPad: Ende der Lieferschwierigkeiten in Sicht

Notebook Das Thema Lieferschwierigkeiten könnte sich für den Hard- und Softwarehersteller Apple in Sachen iPad schon bald erledigen. Immerhin kann neben LG Displays nun auch Samsung Electronics Displays in größeren Stückzahlen für den Tablet-PC liefern. Nähere Informationen dazu stammen aus Kreisen der Unternehmen, wie das Online-Magazin 'Digitimes' berichtet. Ab Juli dieses Jahres soll Samsung Electronics monatlich 300.000 bis 500.000 der Displays für das iPad produzieren können. Alleine im Mai habe LG Display zwischen 800.000 und 900.000 Displays geliefert.

Kuo Ming-Chi von Digitimes Research geht davon aus, dass pro Monat insgesamt 1,2 Millionen iPads ausgeliefert werden. Bis zum Jahresende sollen es sogar 2,5 Millionen Tablet-PCs monatlich sein.

Zum Verkaufsstart des Apple iPads konnte Foxconn Electronics 700.000 iPads liefern. Ursprünglich sollten damals rund eine Million Geräte geliefert werden. Ein 9,7 Zoll Display mit zugehörigem Touch-Modul für das iPad soll gegenwärtig zwischen 80 und 90 US-Dollar kosten.

Nach dem Apple iPad zeichnet sich weltweit eine sehr große Nachfrage ab. Besonders in den Vereinigten Staaten wurde dies deutlich. Stichproben haben im Mai dieses Jahres ergeben, dass das Gerät mit 3G-Unterstützung zu diesem Zeitpunkt nahezu flächendeckend ausverkauft war.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden