Palm: Neue Geräte & WebOS-Ausgabe sind geplant

Handys & Smartphones Der Smartphone-Hersteller Palm wird auch nach der Übernahme durch den US-Computerkonzern Hewlett-Packard nicht zur reinen Software-Schmiede degradiert. Stattdessen arbeitet man bereits an neuen Geräten.
Wie ein Vertreter von Palm laut 'PreCentral' anlässlich einer Veranstaltung für Entwickler erklärte, könne man zwar noch keine konkreten Angaben zu den Plänen für dieses Jahr unter HPs Fittichen machen. Es gebe aber definitiv Pläne für neue Endgeräte, auf denen WebOS verwendet werden soll.

Darüber hinaus sei eine neue Ausgabe des Betriebssystems selbst in Arbeit, weshalb sich die Kunden von Palm auf das nächste Jahr freuen könnten. Offenbar wird es zwar noch eine Weile dauern, bis neue Hardware zu erwarten ist, der Palm-Mitarbeiter deutete jedoch an, dass es wieder mehrere Geräte geben wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )
Original Amazon-Preis
185,90
Im Preisvergleich ab
185,90
Blitzangebot-Preis
158,01
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27,89
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden