Logitech stellt erste Set-Top-Box mit Google TV vor

Andere Betriebssysteme Der Peripheriegerätehersteller Logitech hat die erste Set-Top-Box mit Google TV vorgestellt. Das Gerät trägt die bezeichnung Logitech Revue und soll jeden beliebigen Fernseher zu einem Internet- und Entertainment-Terminal machen.
Wie Ashish Arora, Vice President und General Manager der Digital Home Group von Logitech, über das firmeneigene Weblog mitteilte, will man im Herbst ausführlich über Logitech Revue informieren, denn die Markteinführung soll noch in diesem Jahr erfolgen.


Arora zufolge soll die Logitech Revue Set-Top-Box Internet-Inhalte, Kabel- oder Satelliten-TV, Apps, Videogespräche und diverse Multimedia-Funktionen vereinen und die Funktionen von Google TV auf den Bildschirm bringen. Auch das Streaming von Inhalten von andere Quellen soll möglich sein.

Geräte mit Google TV nutzen das Google-Betriebssystem Android und haben den Browser Google Chrome an Bord. Sie sollen auf Intel Atom-Prozessoren basieren, wobei auch eine Integration in Fernseher geplant ist. Unter anderem bietet Google TV zusätzlich auch umfangreiche Suchfunktionen für das Fernsehprogramm.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden