NetCologne bringt Gratis-WLAN in Kölner Taxis

Mobiles Internet Der Kölner Netzbetreiber NetCologne bietet ab sofort WLAN-Zugänge in Taxis an. Für Fahrgäste wird der neue Service kostenlos sein, teilte das Unternehmen mit. Der Dienst steht in Fahrzeugen zur Verfügung, die mit der Plakette "Mobile Hotspot Taxi" gekennzeichnet sind. Die Anbindung der Autos an das Internet erfolgt über das CDMA-Netz von NetCologne. Der Mobilfunkstandard kommt vor allem in den USA zum Einsatz.

Der Netzbetreiber nutzt die Technik, um das Stadtgebiet Kölns abzudecken. Es ermöglicht eine Anbindung der Taxis mit einer Bandbreite von 2 Megabit pro Sekunde. Den Internetzugang können Fahrgäste nutzen, um mit ihren Smartphones oder Notebooks online zu gehen.

Das Angebot sei auch für die Taxi-Unternehmer ein wichtiger Wettbewerbsvorteil, um sich von den Mitbewerbern abzuheben, Geschäftsreisende anzusprechen und Stammkunden zu binden, so NetCologne.Nicht zuletzt haben auch die Fahrer etwas davon: Denn auch sie können bei einer Wartezeit am Halteplatz per Mobile SpeedNet das Internet nutzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden