Palm Pre: Preis in Deutschland deutlich reduziert

Handys & Smartphones Der Preis für das Smartphone Palm Pre wurde auf dem deutschen Markt vereinzelt stark gesenkt. Beispielsweise bietet der 'Mobilfunker O2' das Gerät ohne Vertragsbindung für 289 Euro zum Verkauf in einem Bundle an. Abgesehen von O2 verlangen auch einige weitere Händler für das Gerät ab sofort um die 280 Euro. Allerdings vertreibt O2 im Gegensatz dazu das Palm Pre mit einem passenden Rückdeckel und einem Touchstone. Bisher wurde das Smartphone bei mehreren Händlern durchschnittlich zu einem Preis von mehr als 350 Euro verkauft.

Der Finanzchef bei Telefónica O2 Germany hat sich zu den Verkaufszahlen im Februar dieses Jahres ausgelassen. Damals teilte André Krause mit, dass das Palm Pre das bisher erfolgreichste Smartphone bei O2 ist. Ganz anders gestaltet sich hingegen die Nachfrage in den Vereinigten Staaten. Dort entwickeln sich die Verkaufszahlen deutlich schlechter, als ursprünglich angenommen.

Ende April dieses Jahres wurde die Übernahme des Smartphone-Herstellers Palm durch den Computer-Konzern Hewlett-Packard (HP) angekündigt. Den damals bekannt gewordenen Informationen zufolge erfolgt diese Übernahme zu einem Kaufpreis von 1,2 Milliarden US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr GRDE Handheld-Schallpegelmesser, Lautstärkemesser, MAX oder MIN Messmodus, Messdatenaufbewahrung, LCD-Hintergrundbeleuchtung, Abschaltautomatik (GM1352)
GRDE Handheld-Schallpegelmesser, Lautstärkemesser, MAX oder MIN Messmodus, Messdatenaufbewahrung, LCD-Hintergrundbeleuchtung, Abschaltautomatik (GM1352)
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,54
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden