ITK-Branche ist zweitgrößter deutscher Arbeitgeber

Wirtschaft & Firmen Die IT- und Telekommunikations-Branche ist heute nach dem Maschinen- und Anlagenbau der zweitgrößte Arbeitgeber in der deutschen Industrie. Das teilte der IT-Branchenverband BITKOM mit. Derzeit arbeiten in der deutschen ITK-Branche rund 846.000 Menschen. "Unser junger Wirtschaftszweig hat in kürzester Zeit eine herausragende Bedeutung gewonnen - auch im Arbeitsmarkt", sagte BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer. Die Branche werde weiter zulegen, ist er sich sicher.

Dies wird vor allem dadurch beschleunigt, dass die wichtigsten Infrastrukturen durch Informations-Technologien für zukünftige Aufgaben fit gemacht werden müssen. Dazu gehören das Verkehrssystem, Energienetze, Behördennetze sowie das Gesundheits- und Bildungssystem. "Der Bedarf an Spezialisten, die diesen Wandel gestalten, ist enorm", so Scheer.

Die meisten Mitarbeiter sind mit einer Zahl von 599.000 im Bereich der Informationstechnik tätig. In der Telekommunikation arbeiten 236.000 Menschen, die digitale Unterhaltungselektronik zählt 11.000 Beschäftigte.

"2010 wird der Arbeitsmarkt in der ITK-Branche voraussichtlich leicht wachsen", prognostizierte Scheer. So wollen 53 Prozent der deutschen ITK-Unternehmen ihr Personal verstärken, 30 Prozent möchten es auf dem aktuellen Niveau halten und lediglich 17 Prozent wollen Arbeitsplätze streichen. "Neue Mitarbeiter werden vor allem in den Bereichen Software und IT-Services gesucht", führte der BITKOM-Präsident aus.

Derzeit gibt es rund 20.000 offene Stellen in der Branche. Jedes dritte IT-Unternehmen gibt an, dass der Fachkräftemangel seine Geschäftstätigkeit bremst. Laut einer Studie im Auftrag der EU-Kommission wird die Nachfrage nach IT-Experten in Deutschland in den kommenden Jahren beständig über dem Angebot liegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden