Bekannter IRC-Server mit Trojaner ausgeliefert

Sicherheitslücken Der bekannte und weit verbreitete IRC-Server UnrealIRCd wurde über einen langen Zeitraum mit einer Backdoor angeboten. Das teilten die Entwickler am Wochenende mit. Das Sicherheitsproblem wurde inzwischen beseitigt. Demnach enthielt die zum Download angebotene Datei Unreal3.2.8.1.tar.gz einen Trojaner. Dadurch konnte ein Angreifer jegliche Befehle auf dem Server ausführen, auf dem UnrealIRCd installiert war. Dabei hatte er die gleichen Rechte wie die Person, die den Dienst ausgeführt hat.

Die Anbieter stellten fest, dass die Datei bereits im November 2009 auf ihren Servern ausgetauscht wurde. Wer die Datei also seitdem heruntergeladen hat und einen IRC-Server betreibt, ist über eine Sicherheitslücke angreifbar. Der jetzt verfügbare Download ist Trojaner-frei.

Damit es in der Zukunft nicht mehr zu derartigen Zwischenfällen kommen kann, signieren die Entwickler ihre Dateien ab sofort mit PGP/GPG.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden