Apple App Store: Pulse News Reader kehrt zurück

Internet & Webdienste Auf der WWDC 2010 wurde in lobenswerter Weise der Pulse News Readers erwähnt. Trotzdem stand diese App daraufhin kurzzeitig nicht mehr über den App Store von Apple zum Verkauf. Wie die Entwickler mitteilten, ist der Feedreader nun zurück. Der Pulse News Reader steht im Apple App Store, dem Online-Marktplatz für Apple-Anwendungen, zum Preis von rund 4 US-Dollar zur Verfügung. Bei dieser Anwendung handelt es sich um einen Feedreader, mit dem sich verschiedene Inhalte aus Blogs oder Nachrichtenseiten zusammenfassen lassen.

Die New York Times (NYT) und der Boston Globe sind aus diesen Gründen zu der Erkenntnis gelangt, dass es sich dabei um eine Verletzung der Nutzungsbedingungen handelt, da die kommerzielle Nutzung des Angebots verboten sei.

Beim Pulse News Reader handelt es sich nicht um den einzigen kommerziellen News-Reader im App Store. Daher stellte sich unter anderem das Online-Portal Engadget die Frage, ob die Anwendung noch gegen andere Richtlinien verstößt und möglicherweise aus diesem Grund entfernt wurde.

Die Anwendung wurde mittlerweile wieder für den Verkauf im App Store zugelassen. Offenbar hat es ausgereicht, die App erneut ohne RSS-Feed der NYT und mit einigen neuen Screenshots einzureichen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden