Patch-Day Teil 2: Zehn neue Updates von Microsoft

Sicherheitslücken Wie jeden zweiten Dienstag im Monat ist heute wieder Patch-Day bei Microsoft. Angekündigt waren zehn sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office, die teilweise als kritisch eingestuft wurden. Um die neuen Sicherheits-Updates zu beziehen, empfehlen wir die Nutzung der Microsoft Update Website. Andernfalls besteht die Möglichkeit, sich die Update-Dateien direkt aus dem Microsoft Download-Center bzw. den im Artikel verlinkten Security Bulletins zu laden.

Folgende Sicherheits-Updates wurden heute veröffentlicht:

MS10-032 - Sicherheitsanfälligkeiten in Windows-Kernelmodustreibern
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten und eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in den Windows-Kernelmodustreibern. Die Sicherheitsanfälligkeiten können Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen, wenn ein Benutzer Inhalte anzeigt, die in einer speziell gestalteten TrueType-Schriftart dargestellt werden. Das von Microsoft als "hoch" eingestufte Problem betrifft alle Windows-Versionen.

Security Bulletin: MS10-032
Knowledge Base: KB979559


MS10-033 - Sicherheitsanfälligkeiten in der Mediendekomprimierung
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Windows. Diese Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Mediendatei öffnet oder speziell gestalteten Streaming-Inhalt von einer Website oder einer beliebigen Anwendung empfängt, die Webinhalte übermittelt. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der lokale Benutzer erlangen. Microsoft stuft das Problem als kritisch ein.

Security Bulletin: MS10-033
Knowledge Base: KB979902


MS10-034 - Kumulatives Sicherheitsupdate von ActiveX-Kill Bits
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten für Microsoft-Software. Dieses Sicherheitsupdate wird für alle unterstützten Editionen von Microsoft Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7 als Kritisch eingestuft und für alle unterstützten Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 als Mittel.

Security Bulletin: MS10-034
Knowledge Base: KB980195


MS10-035 - Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
Dieses Sicherheitsupdate behebt fünf vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten und eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in Internet Explorer. Die schwerwiegendsten Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt. Microsoft stuft die Probleme zusammenfassend als kritisch ein.

Security Bulletin: MS10-035
Knowledge Base: KB982381


MS10-036 - Sicherheitsanfälligkeit in der COM-Überprüfung in Microsoft Office
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in der COM-Überprüfung in Microsoft Office. Die Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Excel-, Word-, Visio-, Publisher- oder PowerPoint-Datei mit einer betroffenen Version von Microsoft Office öffnet. Die Sicherheitsanfälligkeit kann nicht automatisch über E-Mail ausgenutzt werden. Ein Benutzer muss eine zusammen mit einer E-Mail-Nachricht gesendete Dateianlage öffnen, damit ein Angriff erfolgreich ist.

Security Bulletin: MS10-036
Knowledge Base: KB983235


MS10-037 - Sicherheitsanfälligkeit im OpenType CFF-Treiber
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit im Windows OpenType CFF-Treiber (Compact Font Format). Die Sicherheitsanfälligkeit kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen, wenn ein Benutzer Inhalte anzeigt, die in einer speziell gestalteten CFF-Schriftart dargestellt werden. Ein Angreifer benötigt gültige Anmeldeinformationen und muss sich lokal anmelden können, um diese Sicherheitsanfälligkeit auszunutzen.

Security Bulletin: MS10-037
Knowledge Base: KB980218


MS10-038 - Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office Excel
Dieses Sicherheitsupdate behebt vierzehn vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office. Die schwerwiegenderen Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Excel-Datei öffnet. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der lokale Benutzer erlangen.

Security Bulletin: MS10-038
Knowledge Base: KB2027452


MS10-039 - Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft SharePoint
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine öffentlich und zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Windows. Die schwerwiegendste Sicherheitsanfälligkeit kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen, wenn ein Angreifer einen Benutzer einer SharePoint-Website, die angegriffen werden soll, dazu verleitet, auf einen speziell gestalteten Link zu klicken.

Security Bulletin: MS10-039
Knowledge Base: KB2028554


MS10-040 - Sicherheitsanfälligkeit in den Internetinformationsdiensten
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in den Internetinformationsdiensten (IIS). Die Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete HTTP-Anforderung empfängt. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen.

Security Bulletin: MS10-040
Knowledge Base: KB982666


MS10-041 - Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft .NET Framework
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine öffentlich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft .NET Framework. Die Sicherheitsanfälligkeit kann eine Manipulation signierter XML-Daten ermöglichen, die nicht erkannt wird. In benutzerdefinierten Anwendungen hängen die Sicherheitsauswirkungen davon ab, wie der signierte Inhalt in der spezifischen Anwendung verwendet wird. Szenarien, in denen signierte XML-Nachrichten über einen sicheren Kanal (wie z. B. SSL) übertragen werden, sind von dieser Sicherheitsanfälligkeit nicht betroffen.

Security Bulletin: MS10-041
Knowledge Base: KB981343

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden