Foxconn: 70 Prozent mehr Lohn ab Herbst 2010

Wirtschaft & Firmen Nach einer Reihe von Selbstmorden von Angestellten kommt es bei dem Elektronikhersteller Foxconn in China offenbar zu einem Umdenken. Ab Oktober werden die Mitarbeiter rund 70 Prozent mehr Lohn als bisher erhalten. Wie die Firma mitteilte, werden die Löhne von 1200 auf 2000 Yuan im Herbst dieses Jahres angehoben, heißt es in einem Artikel der 'BBC'. Umgerechnet entspricht dies 244 Euro. Durch diese Lohnerhöhung soll zudem die Zahl der Überstunden fallen, da diese ab Oktober eine freiwillige Entscheidung der Mitarbeiter sind, teilte Foxconn mit.

Aus einer Erklärung des Foxconn-Gründers Terry Gou geht hervor, dass durch diese Erhöhung des Lohns die Würde der Angestellten sichergestellt werden soll. Der Elektronikhersteller erkennt den eigenen Angaben zufolge die Verantwortung und nimmt diese an.

Der Analyst Mars Hsu von Grand Cathay Securities in Taipeh ist der Meinung, dass die Ära der billigen Arbeit in China vorbei ist.

In der vergangenen Woche kündigte Foxconn an, die Löhne um rund 30 Prozent für die Mitarbeiter anheben zu wollen. Damals war die Rede von einer Erhöhung von monatlich 900 auf 1200 Yuan, was umgerechnet rund 140 Euro entspricht. Vorrangig wurde mit dieser Lohnerhöhung versucht, die Stimmung bei den Mitarbeitern zu verbessern.

Danke für den Hinweis an unseren Leser Özgür B.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden