Kabel Deutschland mit mobiler Datenflatrate für 10€

Mobiles Internet Kabel Deutschland bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit an, zum Mobilfunktarif eine Datenoption zuzubuchen. Sie kostet monatlich zehn Euro und wird nach der Übertragung von 200 Megabyte auf GPRS-Niveau gedrosselt. Bereits seit einem Jahr kann man bei Kabel Deutschland einen Mobilfunktarif wählen, der auf dem Netz von O2 basiert. Neu ist jetzt die Datenoption für zehn Euro. Auch hier wird das Mobilfunknetz von O2 verwendet. Allerdings ist bei Kabel Deutschland das Tethering weiter erlaubt - O2 hatte es erst kürzlich verboten.

Somit kann die SIM-Karte von Kabel Deutschland auch in UMTS-Modems verwendet werden. Auch bei der Nutzung in einem Handy kann man es an das Notebook anschließend, um darüber im Internet zu surfen.

Das Angebot gilt nur für Kunden von Kabel Deutschland. Laut der Website ist es nur befristet bis zum 3. August erhältlich. Ob es danach verlängert wird oder sich die Konditionen ändern, ist nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:05 Uhr SKS Bluemels Edition matt B 35 27, M, 10435
SKS Bluemels Edition matt B 35 27, M, 10435
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
5,19
Blitzangebot-Preis
23,39
Ersparnis zu Amazon 10% oder 2,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden