Bald kürzere Widerrufsfristen bei Online-Auktionen

Recht, Politik & EU Ab dem 11. Juni gelten für Teilnehmer bei Online-Auktionen kürzere Widerrufsfristen. Darauf hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hingewiesen. Soll der Geschäftsabschluss bei eBay oder vergleichbaren Angeboten rückgängig gemacht werden, bleiben hierfür nur noch 14 Tage Zeit. Bislang betrug die Widerrufsfrist einen Monat. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware, so die Verbraucherzentrale.

Generell gilt die Regelung allerdings nur, wenn der Bietende ein Verbraucher ist und der Anbieter als Unternehmen eingestuft wird. Bei Geschäften unter Privatpersonen gibt es keine gesetzliche Regelung über einen Widerruf des Kaufvertrages.

Der gewerbliche Verkäufer muss seinen Kunden allerdings bereits vor der Abgabe des ersten Gebotes und unverzüglich nach Ende der Auktion über das Widerrufsrecht belehren. Fehlt eine dieser Voraussetzungen, bleibt es bei der alten Frist von einem Monat ab Wareneingang. Dies ist im Gesetz zur Neuordnung des Widerrufs- und Rückgaberechts geregelt, das am 11. Juni in Kraft tritt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden