Microsoft Bing: Cashback-Programm wird beendet

Internet & Webdienste In der Produktsuche von Microsofts Suchmaschine Bing wird den Nutzern die Möglichkeit gegeben, die Rabatt-Funktion Cashback zu nutzen. Ende Juli will der Softwarekonzern aus Redmond dieses Rabattprogramm offiziell schließen. Wie der Microsoft-Manager Yusuf Mehdi auf dem Bing Blog mitteilte, blieb eine breite Akzeptanz für dieses Angebot, bei denen die Nutzer beim Kauf von Produkten auf Partner-Webseiten Geld gutgeschrieben bekommen, aus. Die bisher gesammelten Gutschriften könne noch zwölf Monate lang eingelöst werden.

Cashback wurde im Mai 2009 gestartet und stand schon im Rahmen der Microsoft Live Search zur Verfügung. Fortgesetzt wurde dieses Programm auch für die Suchmaschine Bing. Die möglichen Rabatte beim Kauf von Waren über Cashback fallen grundsätzlich unterschiedlich hoch aus.

Bei hochpreisigen Artikeln sind allerdings Rückerstattungen in Höhe von 35 Prozent des Kaufpreises und mehr möglich. Dennoch sollte bei der Nutzung von Cashback stets ein selbständiger Preisvergleich durchgeführt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)
Original Amazon-Preis
775,00
Im Preisvergleich ab
762,35
Blitzangebot-Preis
689,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 86

Tipp einsenden