Sonntag ist der beliebteste Tag für Online-Pornos

Internet & Webdienste Im Zuge einer Analyse von 'Online MBA' hat sich herausgestellt, dass am Sonntag im Internet die meisten pornografische Inhalte konsumiert werden. Alles in allem sind im Netz zwölf Prozent aller Websites pornografisch.
Laut MBA entspricht dies 24.644.172 Seiten. In einem Artikel des Online-Portals 'CNet' heißt es, dass die Informationen zu diesem Thema aus verschiedenen Quellen, dazu gehören unter anderem SafeFamilies.org oder der Coalition for Children and Families, stammen. Belichtet wurden bei dieser Analyse auch das Download-Verhalten und die E-Mail-Kommunikationen im Hinblick auf pornografische Inhalte.

35 Prozent aller Downloads gehen demnach auf Pornos zurück. Acht Prozent der verschickten elektronischen Post sind angeblich pornografischer Natur. Interessanterweise stellte sich dabei heraus, dass der Konsum von pornografischen Inhalten besonders in konservativen Regionen sehr hoch ist. Nirgendwo werden mehr Pornos geschaut, als im konservativ geltenden US-Bundesstaat Utah.

Die Psychologin Caroline Erb von der Partneragentur Parship hat sich zu diesem Thema ausgelassen und ist der Meinung, dass dies nicht weiter überraschend ist. Schließlich können sich die Konsumenten im Internet in der Anonymität verstecken. Insofern ist es nicht mehr notwendig, bestimmte Barrieren zu überwinden, um an diese Inhalte zu gelangen.

Rund 3000 US-Dollar werden pro Sekunde für Pornografie ausgegeben. Weltweit betrachtet macht der Umsatz mit Online-Pornografie knapp fünf Milliarden US-Dollar aus. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich die Online-Pornos bei jungen Männern. Regelmäßig konsumieren 70 Prozent der 18- bis 24-Jährigen Pornoseiten.

Den Erhebungen von MBA zufolge besuchen 20 Prozent der Männer solche Webseiten auch während der Arbeitszeit. Laut der Analyse ist jeder dritte Pornokonsument eine Frau.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:55 Uhr Assmann DC-12201-1 Digitus USB 2.0-KVM Switch (4-Port)
Assmann DC-12201-1 Digitus USB 2.0-KVM Switch (4-Port)
Original Amazon-Preis
101,39
Im Preisvergleich ab
66,34
Blitzangebot-Preis
75,98
Ersparnis zu Amazon 25% oder 25,41

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden