Google hat umstrittenen WLAN-Sniffer patentiert

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenkonzern Google hat seine Technologie zur Erfassung und Katalogisierung von WLAN-Netzen zum Patent angemeldet. Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor. Diese wurden im Rahmen eines Verfahrens veröffentlicht, das eine US-Bürgerin gegen das Unternehmen einleitete. Damit wehrt sie sich gegen die Erfassung von WLAN-Netzen durch Google. Das Unternehmen nutzt die Standortinformationen in einer Datenbank zur Lokalisierung von Nutzern über eine Dreieckspeilung der umliegenden WLANs.

Solche Verfahren werden bereits seit einiger Zeit von unterschiedlichen Unternehmen eingesetzt. Google hat dafür seine eigene Technologie entwickelt, die deutlich genauere Ergebnisse erzielen soll. Dafür werden mehrere Antennen auf ein Auto montiert, das dann die Straßen abfährt und die Informationen sammelt.

Durch die unterschiedlichen Signalstärken, die von den verschiedenen Antennen aufgefangen werden, soll der Standort des Access Points besser bestimmt werden können, als mit den üblicherweise eingesetzten Methoden, bei denen eine Antenne die Veränderung der Stärke des jeweiligen Signals während der Bewegung des Messfahrzeugs ermittelt.

Allerdings zeigt das Patent auch, dass die Verletzungen des Datenschutzes, wegen denen Google auch in Deutschland Probleme bekam, durchaus beabsichtigt gewesen sein könnten. So wird in der Patentschrift ausgeführt, dass eine Analyse der Paketinhalte aus dem Datenstrom der verschiedenen WLANs ebenfalls eine höhere Genauigkeit der Standortpeilung zulässt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden