Google übernimmt Werbespezialisten "Invite Media"

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Internetkonzern kündigte in Form von einem Artikel auf dem 'Doubleclick-Blog' die Übernahme des Werbespezialisten Invite Media offiziell an. Unter anderem soll der Google-Dienst Doubleclick von dieser Übernahme profitieren. Invite Media ist in New York und Philadelphia ansässig und hat sich darauf spezialisiert, in Echtzeit Gebote von Werbetreibenden anzunehmen und diese im nächsten Schritt auf passende Werbeflächen zu verteilen. Die Nutzer erhalten bei diesem Dienst die Möglichkeit, einen Banneraustausch zu machen und die Werbung mit einem Interface zu steuern.

Bezeichnet wird diese Möglichkeit als Real Time Bidding, die nicht nur für Dobleclick Ad Exchange, sondern auch für weitere Werbedienste zur Verfügung stehen wird. Diese Form der Displaywerbung wird im Hause Google seit geraumer Zeit als große Wachstumsmöglichkeit angesehen.

Auch wenn von Google selbst keine Informationen über den finanziellen Rahmen dieser Übernahme vorliegen, so will das Wall Street Journal aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben, dass der Internetkonzern für Invite Media 70 Millionen US-Dollar ausgegeben hat.

Mit diesen Echtzeit-Kampagnen will Google in Zukunft auf verschiedene Arten von Geschäften im Werbemarkt reagieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 UhrFugen Fitch Fugenkratzer - Komplettset mit Stiel
Fugen Fitch Fugenkratzer - Komplettset mit Stiel
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,48
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,51
Nur bei Amazon erhältlich

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden