Steve Jobs über Google: "Mein Sexleben ist toll"

Personen aus der Wirtschaft Auf der D8 Conference hat der Apple-Boss Steve Jobs über sein Verhältnis zu Microsoft und Google gesprochen. Demnach sah er sich niemals in einem Plattform-Wettstreit (Windows vs. Mac) mit Microsoft. Jobs wurde die Frage gestellt, wie er damit umgeht, dass er einen großen Teil seiner Karriere damit verbracht hat, mit Microsoft zu konkurrieren und doch verloren hat, immerhin hat sich Windows als Betriebssystem auf Desktop-PCs durchgesetzt. Der Apple-Chef sah sich nach eigenen Angaben niemals in einem solchen Wettstreit, was seiner Meinung nach der Grund dafür ist, verloren zu haben. "Wir wollen lediglich gute Produkte herstellen."

Auch die Beziehung zu Google wurde hinterfragt. Jobs gab zu, dass Google inzwischen mit Apple konkurriert, da sie in den Markt für mobile Endgeräte eingestiegen sind. Apple dagegen hat sich aus dem Suchmaschinengeschäft rausgehalten. Die Tatsache, dass der Google-Chef Eric Schmidt einst im Vorstand von Apple saß, kommentierte Jobs lediglich mit den Worten, dass Google den Wettbewerb mit Apple immer ernster genommen hat.

Dass er bei diesem Thema nicht zu sehr ins Detail gehen wollte, merkte man schließlich bei der letzten Frage, ob er sich von Eric Schmidt hintergangen fühlt. "Mein Sexleben ist großartig, wie ist Ihres?", waren seine ausweichenden Worte, um das Thema zu beenden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden