Commodore Invictus: Keyboard-PC mit Touchscreen

Desktop-PCs Die amerikanische Firma Commodore USA will ihren berühmten Namen nutzen, um unter der Marke einen neuen All-In-One-PC auf den Markt zu bringen, der auf den ersten Blick an das ASUS Eee Keyboard erinnert und den Namen Invictus trägt.
Wie bei dem taiwanischen Vorbild werden alle Hardware-Komponenten, darunter auch ein Touchscreen, auch hier im Gehäuse der Tastatur untergebracht. Unbestätigten Angaben zufolge basiert das System auf einer Kombination aus einem Intel Atom-Prozessor und einer Grafiklösung der Marke Nvidia ION.

Commodore InvictusCommodore InvictusCommodore InvictusCommodore Invictus

Das System soll über eine drahtlose HDMI-Verbindung in der Lage sein, Inhalte auf einem externen Display oder Fernseher wiederzugeben. Der Invictus Keyboard-PC ist unter anderem als Unterhaltungsgerät konzipiert und kann mit einem integrierten Akku für bis zu fünfeinhalb Stunden ohne Netzteil betrieben werden.

Konkrete Details zu Hardware, Preisen und Verfügbarkeit liegen bisher noch nicht vor. Commodore USA hatte in der Vergangenheit bereits durch ähnliche All-In-One-PCs auf sich aufmerksam gemacht, bei denen Quad-Core-Prozessoren ebenfalls in der Tastatur untergebracht wurden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden