Acer-Netbooks bald mit MeeGo als Betriebssystem

Notebook Im Rahmen einer Presseveranstaltung von Intel auf der Messe Computex in Taiwan wurde bekannt, dass der Hardware-Hersteller Acer zukünftig das Betriebssystem MeeGo auf seinen Netbooks vorinstallieren will.
Der Acer-Chef Gianfranco Lanci erklärte, dass MeeGo sowohl auf Netbooks als auch auf Tablet-PCs eingesetzt werden soll. Er lobte vor allem die Offenheit des Systems, die Raum für Innovationen lässt. Vermutlich wird man als Kunde aber die Wahl haben, welches Betriebssystem vorinstalliert werden soll.

Meego 1.0
Bilderstrecke von MeeGo 1.0 anschauen

Eigentlich wollte Acer auf der Computex die ersten Netbooks mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS zeigen. Allerdings gab es diesbezüglich keine Neuigkeiten, auch nicht von Google. Das Web-basierte Betriebssystem soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

MeeGo entstand vor geraumer Zeit als Zusammenschluss von Intels Moblin- und Nokias Maemo-Plattform. Erst kürzlich wurde die finale Version 1.0 veröffentlicht, die sich auf Netbooks mit Atom-Prozessor nutzen lässt.

Download: MeeGo 1.0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden