Skype für das iPhone nun mit VoIP über 3G-Netze

Kommunikation Die Kommunikations-Software Skype steht auf Apples iPhone nun in der Version 2.0 zur Verfügung. Diese ermöglicht nun auch VoIP-Telefonate über eine 3G-Verbindung. Anders als bei den Skype-Versionen für Computer ist dieses Feature zukünftig aber nicht kostenlos. Lediglich bis zum August können User das Angebot gratis nutzen. Anschließend soll nach Angaben des Herstellers eine "kleine monatliche Gebühr" anfallen.

Hinzu kommen theoretisch noch die Kosten für die Datenübertragung. Die meisten iPhones werden allerdings mit einer Flatrate betrieben, so dass hier keine zusätzlichen Entgelte anfallen. Somit kann die Telefonie via Skype eine preiswerte Ergänzung zur herkömmlichen Mobiltelefonie sein.

Probleme könnten allerdings die Geschäftsbedingungen mancher Mobilfunkbetreiber machen. Diese untersagen teilweise die Nutzung von VoIP über ihre Datennetze. Deshalb hatte Skype bisher nur Telefonate über WLAN-Verbindungen angeboten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:50 Uhr Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Leelbox Q1 PRO Android TV Box Android Box Amlogic S905 64 Bit 2K & 4K HDMI 2.0 Quad Core Android 5.1 Kodi 16.0 mit vorinstallierte Pluggins 1GB RAM 8 GB Flash
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden