iPhone: Bing soll Google als Suchmaschine ablösen

Handys & Smartphones Auf dem iPhone der kommenden Generation wird sich laut einem Artikel des Online-Portals 'Techcrunch' ein neuer Suchanbieter einfinden. Angeblich soll die Suchmaschine von Google durch Bing von Microsoft abgelöst werden. Bei diesem Thema handelt es sich bislang nur um Gerüchte, die keines der beteiligten Unternehmen bisher offiziell bestätigt oder kommentiert hat. Techcrunch beruft sich bei diesem veröffentlichten Artikel auf nicht näher genannte Quellen.

Den weiteren Informationen zufolge soll der Suchmaschinenbetreiber Google jährlich 100 Millionen US-Dollar dafür bezahlen, dass auf den Apple-Smartphones die Google-Suchmaschine zum Einsatz kommt. Daneben finden sich zahlreiche weitere Applikationen von Google auf den Geräten von Apple ein. Bekannte Beispiele sind unter anderem YouTube oder Google Maps.

Offenbar möchte Apple nun ein Stück mehr Unabhängigkeit von Google gewinnen. Aus diesem Grund soll die Wahl der Suchmaschine bei der kommenden Generation des iPhones, das vermutlich im Juni dieses Jahres im Rahmen der WWDC vorgestellt wird, auf Bing von Microsoft fallen.

Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass die Verhandlungen zwischen Microsoft und Apple in diesem Zusammenhang bereits mehrere Wochen andauern.

Grundsätzlich gibt es im Hinblick auf dieses Thema ganz unterschiedlich Meinungen. Andere Quellen behaupten, dass es sich bei dieser Meldung um reine Spekulation handelt. Obendrein sollen die Millionen-Zahlungen von Google an Apple frei erfunden sein. Mit konkreten Details ist im Rahmen der WWDC am 7. Juni dieses Jahres zu rechnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden