Acer Stream: Smartphone mit High End-Technik

Handys & Smartphones Der taiwanische Computer-Konzern Acer hat sein neues Smartphone "Acer Stream" vorgestellt. In Sachen Hardware-Ausstattung heißt es bei dem Hersteller dabei klotzen statt kleckern. So wird das Mobiltelefon von einem 1-Gigahertz-Prozessor von Qualcomm angetrieben. Diesem stehen 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Intern sind weiterhin 2 Gigabyte Flash-Speicher verbaut und zum Lieferumfang gehört eine zusätzliche 8-Gigabyte-MicroSD-Karte.

Bedient wird das Smartphone über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen. Dessen Panel basiert auf AMOLED-Technologie und bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Mit der integrierten Handy-Kamera können Fotos von 5 Megapixeln und Videos in 720p aufgenommen werden.

Acer StreamAcer StreamAcer StreamAcer Stream

Filme kann das Gerät von der Speicherkarte wiedergeben, wenn sie in den Formaten H.264, WMV-HD oder XviD vorliegen. Wer sich nicht auf das kleine Display beschränken will, kann die Inhalte auch via HDMI an einen Fernseher senden.

Das Acer Stream ist für den Betrieb in HSDPA-Netzen ausgelegt. Funkverbindungen lassen sich aber auch über WLAN nach dem 802.11n-Standard und Bluetooth aufbauen. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 zum Einsatz. Einen Preis nannte Acer bisher noch nicht.

Preisvergleich: Acer-Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden