Palm verliert WebOS-GUI-Designer an die Konkurrenz

Browser Der Smartphone-Hersteller Palm verliert - offenbar in Folge der Übernahme durch Hewlett-Packard - seinen wichtigsten Designer für die Benutzeroberfläche des Betriebssystems WebOS. Das Unternehmen hat die Kündigung von Matias Duarte gegenüber dem US-Magazin 'CNet' bestätigt. Allerdings wollte es keine Angaben dazu machen, welche Pläne der Designer nun hat. Verschiedenen informierte Quellen zufolge soll er allerdings zum Konkurrenten Google wechseln.

Nun wird zukünftig wohl dessen System Android mit der Hilfe Duartes aufgepeppt. Während der Wechsel wegen Duartes anerkannt guter Fähigkeiten bei der Gestaltung gut nutzbarer Oberflächen für mobile Geräte für Palm einen großen Verlust darstellt, dürfte Android zukünftig deutliche Verbesserungen erfahren.

Der Designer war seit 2007 bei Palm tätigt. Vorher arbeitete er als Design-Chef beim Mobilfunkanbieter Helio. Einen Namen machte er sich aber im Wesentlich durch die Gestaltung der in den USA recht weit verbreiteten und inzwischen durch Microsoft aufgekauften Hiptop-Smartphones von Danger.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
119,97
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden