Apple iPad: Vodafone reduziert Tarife um 5 Euro

Mobiles Internet Vor dem Verkaufsstart des Apple iPads in Deutschland hat 'Vodafone' die zugehörigen Tarife im Preis gesenkt. Beide angebotenen Tarife, die sich monatlich kündigen lassen, werden für fünf Euro weniger als zuvor angeboten. Für 15 Euro pro Monat können die Kunden den Tarif mit der Bezeichnung "MobileInternet Basic Monatspaket" erwerben und erhalten ein Datenvolumen von 200 MByte, um Inhalte auf ihren Tablet-PC von Apple zu übertragen. Sofern dieses Volumen verbraucht wird, ist keine mobile Nutzung des Internets mehr möglich.

Der zweite angebotene Tarif nennt sich "MobileInternet Basic Monatsflat" und wird künftig für 25 Euro pro Monat angeboten. Sollten die Vodafone-Kunden mit diesem gewählten Tarif mehr als 3 GByte an Daten herunterladen, so wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert.

Der Konkurrent O2 hat drei Tarife für das Apple iPad im Angebot. 200 Megabyte pro Monat kosten 10 Euro, ein Gigabyte kostet 15 Euro und eine Flatrate kann für 25 Euro gebucht werden. Ab 28. Mai beginnt die Auslieferung des iPads in Deutschland und zudem der Verkauf in den Ladengeschäften von Apple.

Preisvergleich: Apple iPad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden