Ballmer: Piraten bremsen Microsofts Erfolg in China

Microsoft Für Microsoft ist die illegale Verbreitung seiner Produkte das größte Problem im chinesischen Markt. Firmenchef Ballmer zufolge sind die Zukunftsaussichten für Microsoft in China deutlich schlechter als zum Beispiel in Indien und Indonesien. Der Grund hierfür liegt seiner Auffassung nach vor allem im noch immer mangelnden Schutz der Urheberrechte in China. Auch in Indien sei die Situation nicht perfekt, doch der Schutz geistigen Eigentums sei wesentlich besser gewährleistet als in China, so Ballmer bei einem Interview mit 'BusinessWeek' in Vietnam.

Die chinesischen Behörden bemühen sich nach eigenem Bekunden nach Kräften, die Software-Piraterie einzudämmen. So wurden bisher bereits mehr als 1000 Regelungen geschaffen, die das Urheberrecht schützen sollen. Ballmer reicht dies jedoch nicht.

So bringt der chinesische Markt laut Ballmer Microsoft weniger Umsatz ein als man etwa in Indien und Südkorea erzielt, obwohl China wohl bald zum wichtigsten Abnehmer von neuen PCs wird und das Bruttoinlandsprodukt schon jetzt mehr als doppelt so hoch liegt wie in Indien und Südkorea zusammen.

Laut Ballmer entgehen Microsoft durch illegale Kopien in China jährlich Einnahmen in Milliardenhöhe. Es gehe mehr Geld durch Piraterie verloren, als der Konzern durch die Übernahme chinesischer Firmen verdienen könne. Kaufe man zum Beispiel Baidu, den größten Suchanbieter Chinas, würde dies Microsofts Einnahmen nur um rund ein Prozent steigern, so Ballmer.

Derzeit gebe es durch die hohe Piraterierate praktisch keinen funktionierenden Markt für legale Software in China, sagte er weiter. Unterstützung erhielt Ballmer von verschiedenen Marktbeobachtern, die davon ausgehen, dass rund 95 Prozent aller in China installierten Office-Versionen und rund 80 Prozent der Windows-Installationen illegaler Herkunft sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren90
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden