YouPorn stellt für iPad-Nutzer auf HTML5-Video um

Internet & Webdienste Apple-Chef Steve Jobs sieht bekanntlich Pornographie nicht gern auf den mobilen Geräten seines Unternehmens. Entsprechende Inhalte bleiben Nutzern des iPhone OS aber trotzdem nicht verschlossen. Nachdem bereits mehrere große Video-Portale spezielle HTML5-Versionen ihrer Webseiten entwickelten, um auch auf dem iPad nutzbar zu sein, ziehen nun auch die ersten Porno-Angebote nach. So stellt aktuell das Portal YouPorn seine Video-Formate um.

Besucht man die Seite mit Apples neuem Tablet-System landet man automatisch auf der entsprechenden Version. "Willkommen auf unserer iPad-Seite. Wir re-encoden unserer Video-Archiv um alle unsere Videos iPad-kompatibel zu machen. Bitte geben Sie uns Feedback", heißt es dort.


(Screenshot: DeviceMag)

Die Clips werden dafür im H.264-Format bereitgestellt und in einen HTML5-Player eingebettet. Aktuell fehlen aber noch einige Funktionen auf der neuen Seite. So lassen sich zwar die bestbewerteten und meistangesehenen Videos anzeigen, nicht aber die einzelnen Kategorien.

Auch verschiedene Produktionsfirmen wie Vivid Entertainment haben bereits iPad-kompatible Angebote angekündigt. Und voraussichtlich werden auch die zahlreichen Tube-Seiten in Kürze nachziehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren162
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden